Totes Meer

Totes Meer (auch als Salzmeer bekannt) ist in der Wirklichkeit nicht tot. Das Tote Meer ist ein Salzsee mit einer Fläche von etwa 800 Quadratkilometern . Totes Meer ist ein See ohne Abfluss und liegt an der Grenze zwischen Jordanien und Israel.

Klima der Region ist sonnig, warm und trocken. Die durchschnittliche Temperatur liegt bei 35-40 Grad Celsius mit Niederschlag nur etwa 50 bis 100 mm Wasser pro Jahr. Normales Meerwasser enthält etwa 3% Salz, das Tote Meer enthält bis zu 33% Salz und 26 verschiedene Mineralien. Das Tote Meer ist eine der einzigartigen Orte der Erde.

dead sea

 

Die Oberfläche des Sees liegt etwa 400 Meter unter dem Meeresspiegel und der Grund befindet sich weitere 398 Meter unter der Oberfläche der Weltmeere . Der hohe Gehalt an Mineralien und Salze verhindert das Leben für Pflanzen und Tiere im Meer. Das Tote Meer ist seit Tausenden von Jahren als Quelle von Gesundheit und Schönheit bekannt.

Seit antiken Zeiten sandten die Könige seine Soldaten zum Toten Meer zu heilen. Nicht nur das Klima spielt eine wichtige Rolle, sondern auch die Konsistenz von Wasser. Eine der besten Behandlungen für Hauterkrankungen .

Totes Meer Salz, extrahiert durch natürlichen Kondensation von Meerwasser, behält eine hohe Konzentration an Mineralien und Spurenelemente . Es ist die wertvollste Quelle der Gesundheit und Schönheit.